Dieter Schweigler

Dieter Schweigler entschied sich schon früh für den Beruf des Winzers. Er absolvierte seine Ausbildung zum Winzergesellen am Kaiserstuhl.  Seine Weiterbildung zum Weinbaumeister schloss er 1977 am staatlichen Weinbauinstitut in Freiburg mit Erfolg ab. 2004 wurde er mit dem silbernen Meisterbrief ausgezeichnet.

 

Dieters Hauptaufgabe ist der Wein- und Obstbau. Er kümmert sich um die Pflege der Weinberge und um einen Großteil der anfallenden Maschinenarbeiten. Mit seiner großen landwirtschaftlichen und weinbaulichen Erfahrung organisiert er die Abläufe im Außenbereich.

 


Magdalena Schweigler

Als gelernte Hauswirtschafterin kümmert sie sich um Haus und Hof. Dabei liegt ihr das leibliche und sonstige Wohl der Familie sehr am Herzen. Kinder und Enkelkinder werden gerne von ihr umsorgt.

 

Besonders in der Erntezeit müssen auch unsere Helfer verpflegt werden. Eine Herausforderung, der sie sich gerne stellt. Ihr Essen ist immer ein Garant für gute Stimmung.

 

Trotz all dem findet Magdalena regelmäßig Zeit, sich um im Weinberg anfallende Arbeiten zu kümmern. Die saisonalen Aufgaben wie  Rebschnitt, Laubarbeiten und Lese gehen ihr leicht von der Hand und werden Dank ihrer Hilfe bewältigt.

 


Stefan Schweigler

Stefan – der älteste Sohn von Dieter und Magdalena – sammelte während seiner Ausbildung zum Winzergesellen praktische Erfahrungen bei zwei Betrieben am Kaiserstuhl und im Breisgau.

 

Bei der staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt in Weinsberg bildete er sich zum staatlich geprüften Techniker für Weinbau und Kellerwirtschaft weiter. Stefan absolvierte auch die Prüfungen für den Küfermeister mit Erfolg und erhielt 2003 seinen Meisterbrief.

 

Seine solide Ausbildung in Verbindung mit 10 Jahren Erfahrung in Ausbau und Pflege der Weine im elterlichen Betrieb haben sich gelohnt: Die Qualität der Schweigler Weine wird in verschiedenen Wettbewerben immer wieder bestätigt.

 


Janina Schweigler

Nina ist gelernte Schreinerin und hat eine zusätzliche Ausbildung als Gestalterin im Handwerk . Diese Qualifikation lässt sich am Besten als eine Art  kreativer Meister im Handwerk beschreiben.

Daher ist es naheliegend, dass sie sich vorwiegend mit gestalterischen Dingen beschäftigt. Die Dekoration im Verkaufsraum, Fotos und Entwurf unserer Rundschreiben sind Aufgaben, um die sie sich kümmert.

Wie die anderen Familienmitglieder ist auch sie in unserem Verkaufsraum tätig, sofern es die Zeit zulässt. Denn die zwei Kinder von Nina und Stefan: Johann und Lotte brauchen als Jüngste der Familie noch einiges an Aufmerksamkeit.